Wasserzähler

Anwendungsbereich

Wir arbeiten noch dran an der gewünschten Information.

Wasserzähler | Verschraubung | mechanisch, ohne Funk

Dauerläufer ETW, ETK

von Lorenz
  • mechanisch, Verschraubung, EN 14154-1
  • OHNE Funkvorbereitung
  • Einbau: 80 | 110mm | 130mm
  • Eichgültigkeit: +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • weitere Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   26,95  €  ²)
  • Miete ab   8,95  €  ²)

Qwater WFK30.D, WFW30.D

von Qundis
  • mechanisch, Verschraubung, EN 14154-1
  • MIT Funkvorbereitung
  • Einbau: 80 | 110 | 130mm
  • Eichgültigkeit: +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • weitere Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   31,95  €  ²)
  • Miete ab   10,65  €  ²)
Wasserzähler | Messkapsel | mechanisch, ohne Funk

Dauerläufer MPM3,x7, x9, x10, x11, xE

von Lorenz
  • mechanisch, Messkapsel, EN 14154-1
  • OHNE Funkvorbereitung
  • Einbau G2" | M62x2 | M64x2 | M65x2 | G21/4"
  • Eichgültigkeit +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • weitere Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   35,95  €  ²)
  • Miete ab   10,95  €  ²)

Qwater WMK10.D, WMW10.D

von Qundis
  • mechanisch, Messkapsel, EN 14154-1
  • MIT Funkvorbereitung
  • Einbau diverse siehe "Ausführungen"
  • Eichgültigkeit +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • weitere Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   38,85  €  ²)
  • Miete ab   11,90  €  ²)

UniKoax, Austauschzähler

von Allmess
  • mechanisch, Messkapsel, EN 14154-1
  • MIT Funkvorbereitung
  • Einbau diverse, siehe Austausch
  • Eichgültigkeit: +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • weitere Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   38,85  €  ²)
  • Miete ab   11,90  €  ²)

UP6000

von Allmess
  • mechanisch, Messkapsel, EN 14154-1
  • MIT Funkvorbereitung
  • Einbau M77x1,5
  • Eichgültigkeit: +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • weitere Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   38,85  €  ²)
  • Miete ab   11,90  €  ²)
Wasserzähler | Verschraubung, Messkapsel | mechanisch, elektronisch, mit Funk

Qwater 4 WMM5.xT

von Qundis
  • mechanisch, Messkapsel, EN 14154-1
  • MIT Funk | 365 Tage, 08:00-18:00
  • Einbau G2" | M77x1,5 | M65x2 | M64x2
  • Eichgültigkeit +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • keine weiteren Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   69,85  €  ²)
  • Miete ab   23,15  €  ²)

Qwater 4 WMM5.xT

von Qundis
  • mechanisch, Verschraubung, EN 14154-1
  • MIT Funk | 365 Tage, 08:00-18:00
  • Einbau 80 | 110 | 130
  • Eichgültigkeit +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • keine weiteren Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   59,20  €  ²)
  • Miete ab   19,75  €  ²)

Qwater 5.5 WME5.xT (UP)

von Qundis
  • elektronischer, Messkapsel, EN 14154-1
  • MIT Funk | 365 Tage, 08:00-18:00
  • Einbau diverse, sie Ausführungen
  • Eichgültigkeit +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • weitere Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   69,85  €  ²)
  • Miete ab   23,15  €  ²)

Qwater 5.5 WME5.xT (AP)

von Qundis
  • elektronischer, Verschraubung, EN 14154-1
  • MIT Funk | 365 Tage, 08:00-18:00
  • Einbau: 80 | 110 | 130
  • Eichgültigkeit: +5 Jahre / +6 Jahre *)
  • weitere Informationen "zum Download"

  • Kauf ab   66,40  €  ²)
  • Miete ab   21,95  €  ²)
Wasserzähler | Sonderzähler | mechanisch, ohne Funk

in Vorbereitung

von Allmess, Lorenz, Qundis
  • Ventilwasserzähler
  • Dusch- und Badewannenwasserzähler
  • Eckventilwasserzähler
  • Zapfhahnwasserzähler

Sprechen Sie uns an. Gerne geben wir Ihnen Auskunft über diese Produkte inkl. Preise.

Preise, Ausführungen, Anwendungen

Infothek | FAQ

Preise, Mietlaufzeit

(²) Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle angebotenen Wasserzähler können Sie bei HEIZWARE kaufen oder mieten, ohne Bindung an eine Heizkostenabrechnung oder Nebenkostenabrechnung.

Beim Kauf zzgl. Austauschmontage, Anfahrt- und Versandkosten, wenn dies gewünscht wird. Bei der Anmietung zzgl. Austauschmontage, Anfahrt- und Versandkosten, wenn dies gewünscht wird.

Bei der Anmietung von Wasserzähler beträgt die Mietzeit 5 Jahre bei Warmwasser und 6 Jahre bei Kaltwasser. Die Mindesmietlaufzeit variiert zwischen 3 und 4 Jahren.

Eichgebühr:

Änderung 28.03.2015 | "Zur Eichung von innerstaatlich bzw. EG zugelassenen Wasserzählern und Wärmezählern werden gesetzliche Gebühren erhoben. Sie sind nicht skontier- rabattier- oder bonifizierbar. Die Gebühren ändern sich gemäß der jeweils gültigen Gebührenverordnung (MessEGebV).

Zur den Konformitätsentgelten gehören gemäß der Konformitätserklärung der "MID"" auch zugelassene Wasserzähler und Wärmezähler. Diese Abgaben sind Aufwendungen, die im Umfang gleichartig zur Eichung sind. Sie sind nicht skontier- rabattier- oder bonifzierbar und ändern sich gemäß der jeweils gültigen Gebührenverordnung (MessEGebV)."

Eichgültigkeitsdauer

Wird ein Wasserzähler zur Abrechnung von Heizkosten oder Nebenkosten herangezogen, muss dieser eine Zulassung haben, die der Eichgütigkeitsdauer entsprich. Für die Bundesrepublik Deutschland beträgt diese bei Warmwasser +5 Jahre und bei Kaltwasser +6 Jahre ab Eichjahr.

Neues Mess- und Eichgesetz

Gemäß Bundesgesetzblatt Jahrgang 2013 Teil I Nr. 43, vom 31. Juli 2013, tritt ab dem 01.01.2015 ein neues Mess- und Eichgesetz in Kraft. Für die Wohnungswirtschaft, Hausverwalter oder Vermieter ist besonders die in § 32 Mess EG geregelte Anzeigenpflicht von Interesse: Werden ab 1.Januar 2015 neue oder erneuerte Messgeräte, wie beispielsweise Kaltwasser-, Warmwasser- oder Wärmezähler, in Betrieb genommen, so muss die zuständigen Behörde, i. d. R. das Eichamt, darüber informiert werden. Die Frist beträgt 6 Wochen nach Inbetriebnahme der Messgeräte. Wird dieser Pflicht nicht nachgekommen, droht ein Bußgeld.

Was bedeutet die Abkürzung MID?

MID steht für Measurement Instruments Directive, Messgeräterichtlinie 2004/22/EG, diese wird aktualisiert durch die Neufassung 2014/32/EU ab dem 20.04.2016 und ergänzt durch 2015/13/EU. In ihr wird geregelt, wie Messgeräte hergestellt und konformitätserklärt werden (Konformitätserklärung ersetzt bisherige Eichung) sowie deren Inverkehrbringen (Übergang vom Hersteller an den Verwender).

Gültigkeit

Die MID ist seit dem 30.10.2006 mit einer Übergangsfrist von 10 Jahren anzuwenden. Ab dem 30.10.2016 tritt die MID vollumfänglich in Kraft. Wasser- und Wärmezähler werden ab diesem Zeitpunkt ausschließlich nach MID in den Verkehr gebracht. Eine Ausnahme stellen ggfs. nachgeeichte Zähler dar, die schon vor dem 30.10.2016 erstmalig in Verkehr gebracht wurden.

(*) Quelle: Allmess GmbH